Aktuelles

Mit der Geschichte der Funk- und Fernsehtechnik haben sich in diesen Tagen die Offiziere befasst. Dazu besuchten sie das Museum im Verstärkeramt St. Vit. Oberst Marcel Damberg übernahm am Morgen bei Abfahrt am Restaurant „Chagall“ die Begrüßung der über 30 Schützen, darunter auch die amtierende Majestät Wolfgang Schroer. Dann ging es mit dem Bus auf […]

 

Energiepolitik und Kraftwerkstechnik in NRW In der Besichtigungsreihe Energiepolitik und Bergbautechnik in NRW besichtigten die Offiziere im letzten Jahr den Braunkohle – Tagebau der RWE Power AG, die Grube Garzweiler I. In diesem Jahr nahmen sich das Offizierskorps getreu dem Motto: Energiepolitik ganz in unserer Nähe, das Schwarzkohlekraftwerk Westfalen der Rheinisch-Westfälischen Elektrizitätswerke AG (RWE) im […]

Wozu braucht ein König eine Burg? Diese Frage stellten sich jetzt die Mitglieder der Königskompanie im BSV. Um der Antwort etwas näher zu kommen, besuchten die ehemaligen Majestäten und seine Majestät Wolfgang I. die münsterländische Wasserburg Vischering. Trotz eines fast vollständigen Neubaues im 16. Jahrhundert hat die Burg ihren wehrhaften Charakter weitgehend erhalten. Als Trotzburg […]

Neuen Geleitschutz bekommt Fahnenoffizier Leutnant Jan Kaplan. Leutnant Dennis Morsek und Leutnant Hendrik Westhölter übergeben Ihren Fahnenbegleitoffiziersäbel an Leutnant Jan Hörster und Leutnant Michael Krüger.

Es ist für den Oberst immer ein Vergnügen, wenn Offiziere einen Dienstposten im Offizierskorp übernehmen. Wenn die Offiziere dann auch noch „Eigengewächse“ aus dem Jüngschützenkorps sind, ist es ein besonderes Vergnügen, die Offiziere zu Bestallen und in Ihrer Funktionen einzusetzen. Bernhard Mathew wird durch Anlegen der aus Metallgespinst gefertigten, goldenen Fangschnur durch Hauptmann Oliver Raesfeld […]

Unter den wohlwollenden Augen seiner Majestät Marcel Damberg und in Anwesenheit seiner Throngesellschaft wird auf der Schützenwiese das Kommando über das Jungschützenkorps vom Hauptmann der Jungschützen Thomas Schulze Beerhorst an Hauptmann Heiner Gosda durch Oberst a.D. Bernhard Büscher übergeben. Glückwünsche seiner Majestät an den neuen Hauptmann der Jungschützen. Durch die Übergabe des Dienstsäbels vom neuen […]

Das Jungschützenfest ist der letzte Termin der Formaldienstausbildung der Jungschützen, Offiziersanwärter und Fahnenabordnungen. Die Avantgarde des BSV hat in den letzten Jahren aus diesem Termin etwas ganz Besonderes gemacht: Vom Spanferkel auf Porzellan, über die Beförderungen, der Hut Taufe bis zum Jungschützen Königsschuss. Man muss Traditionen kennen, um sie brechen zu dürfen. Das nahm sich […]

Beförderungen der Offiziere 2018

Oberst Marcel Damberg (l.), Adjutant OLt. Hendrik Koch (2.v.l.) und Major Frank Beier (r.) flankieren die geehrten oder beförderten Offiziere des Bürgerschützenvereins Ahlen: Lt. Michael Krüger, OLt. Thomas Brockmann, Lt. Janis Bauer, Hptm. Heiner Gosda, OLt. Martin Büscher, OLt. Theo Büscher, Hptm. Theo Ostermann, OLt. Peter Grebenstein, Lt. Jörn Ringelkamp, OLt. Bernhard Mathew, OLt. Kai […]

Pokernight im Pool auf dem Westfalendamm 44. Die Architektur des Poolhauses der Villa Leifeld und das Wirken der Leifelds, insbesondere für das Jungschützenkorp, inspirierten den Oberleutnant der Jungschützen Heiner Gosda zu einer besonderen Idee. Eine Pokernight im Pool auf dem Westfalendamm 44. Seine Jungschützen setzten am Samstag den 28.04. diesen Gedanken um. Der leere Pool […]