Am Mittwoch den 07.03.24 trafen sich wieder einmal Offiziere unseres Verein im „Geisthövel“.  Es war wieder einmal ein gelungener, kurzweiliger Abend. Bei guten Gesprächen schmeckten das Bier und die Reibeplätzchen noch einmal so gut.            

Um die Attraktivität des Sommerfestes noch zu steigern haben wir eine tolle neue Festfolge:

Der Donnerstag bleibt unverändert, mit dem Antreten auf dem Marktplatz, unserem tollen

Kutschenumzug und dem anschließenden Königs-Schiessen im Berliner Park.

Am Freitag  jedoch, schießen unsere Jungschützen auf den Vogel im Berliner Park.

Parallel dazu feiern unsere Offiziere, bei hoffentlich tollem Wetter, ihr Offizierstreffen bei Freibier

und gutem Essen. Das Catering übernimmt „GLOMB-BBQ“ aus Ahlen mit seinem tollen Smoker.

Der Freitag Abend gehöhrt zum ersten mal unseren Jungschützen. Mit DJ und coolem Sound

wird aus dem Festzelt die Party-Lokation des feierhungrigen „Schützen-Jungvolk“ und seinen Gästen.

Der Samstag beginnt mit unserem  festlichen Gottesdienst und endet in einer schwungvollen

Majestätenparty mit Livemusik.

 

 

 

 

 

Am 09.April 2024 findet unsere Jahreshauptversammlung im Stadthallenrestaurant statt.

Beginn ist um 20.00 Uhr.

Wie gewohnt wird ein kleiner Imbiss gereicht.

 

 

 

 

 

Am Samstag den 20. Januar fand ab 20.00 Uhr unser alljährlicher Winterball in der Stadthalle statt.

Seine Majestät König Frank Beier und seine charmante Königin Irene Aulbur hatten zum winterlichen Stelldichein geladen.

Es wurde zu einer rauschenden Ballnacht mit voller Stadthalle und Musik bis in den frühen Morgen.

Die Band “ Motion Livemusik“ hat den Gästen bis um 2.30 Uhr mächtig eingeheizt. Die Tanzfläche war stets gut gefüllt.

Über 300 Gäste des Vereins und Schützenbrüder mit Ihren Damen verwandelten die Halle in eine Party-Hochburg.

Der Bürgerschützenverein und seine Gäste haben wieder einmal gezeigt, wie richtig gefeiert wird.

Auch der Kontakt zu befreundeten Schützenvereinen wurde rege gepflegt.

Anbei Impressionen des tollen Abends

 

Am Donnerstag den 4. Januar fand unser erster Offizierstammtisch im Jahr 2024, im „Geisthövel“ statt. Wie immer am ersten Donnerstag im Monat, trafen sich unsere Offiziere zum geselligen Abend.

Als Besonderheit haben wir diesmal unserem Wirte Ehepaar, den Eheleuten Rogalla für ihre unermüdliche Einsatzbereitschaft zu unserem Offiziersstammtisch gedankt. Die Eheleute Rogalla sind immer für unseren Offizierstammtisch da und bewirten uns immer mit voller Hingabe. Dafür sagen wir an dieser Stelle einmal „Vielen Dank“

 

 

Unser langjähriges Mitglied „Schittgen“ – Winfried Brüggemann ist leider verstorben. Winfried war unserem Verein immer eng verbunden. Als Quartiermeister hat er lange Jahre das  Schützenfest maßgeblich mitgestaltet. Er war 24 Jahre Quartiermeister des BSV, von 1988 bis 2012. Bis zuletzt war er immer ein Ansprechpartner, wenn es um organisatorische Dinge rund um den Festplatz ging. Wir werden ihn sehr vermissen.

 

Fotos: D. Pfau – Archiv BSV