Im nassen und nebeligen November kümmert sich der harte Kern der Bürgerschützen eher um seine Pflichten die der Jagdschein verlangt. Trotzdem versammeln sie sich um 18 Uhr am Volkstrauertag, dem alten Heldengedenktag, auf dem Marktplatz und gedenken den Gefallenen und Verstorbenen des Vereins in Form der Kranzniederlegung der Stadt Ahlen.

Schützenverein Ahlen Königskompanie der Bürgerschützen beim Martinsgansessen 2017

Die Königskompanie huldigt dem 4. Bischof von Tours (371–397) mit der alten Tradition des Martingansessens. Es wurden wohl mehr alte Geschichten geteilt als Mäntel. Wichtig war allen, diesen Abend mit den Geburtstagskindern Walter Mentrup, Bobby Wöhlert und Herbert Faust teilen zu dürfen. Der Sprecher der Königskompanie Bernd Schulze Beerhorst stimmte alle Könige schon mal auf das nächste Großereignis des BSV ein: den Winterball der Bürgerschützen am 20. Januar 2018 in der Stadthalle Ahlen.

Schützenverein Ahlen Die Königskompanie bei alljärhlichen Martinsgansessen